In Loving Memory Auf dieser Seite möchte ich allen meinen geliebten Rennmäusen gedenken, die schon über die Regenbogenbrücke gegangen sind. Jede einzelne von ihnen habe ich in mein Herz geschlossen und werde sie nie vergessen! Jeder der kleinen Fellnasen hatte seinen eigenen Charakter und war auf seine Art einfach einzigartig! Flo (Schwarz) und Mimi (Anthrazit-Schecke) waren meine ersten beiden Mäusemädels. Ich werde die Beiden nie vergessen. Sie sind im Oktober 2005 geboren und waren so zahm, dass man mit ihnen auf der Schulter spazieren gehen konnte. Während Flo immer sofort angespurtet kam, war Mimi eher vorsichtig und hat sich eher zögerlich angenähert. Gerade wegen den Unterschieden habe ich beide sehr geliebt. Nach einem plötzlichen und unerwarteten Tod von Mimi im Mai 2008 habe ich für Flo eine neue Partnerin gesucht und auch prompt gefunden. Momo zog ein. Sie hatte die gleiche Farbe wie Mimi und war ca. 2 Jahre alt. Die Vergesellschaftung nach einer Woche hat super geklappt und Flo & Momo waren von Anfang an ein Herz und eine Seele. Leider ist Flo dann im Alter von 3 1/2 Jahren an Alterschwäche gestorben. Momo lebte dann auch nur noch ein paar Wochen. Mein erstes Rennmauspärchen! Geboren ca. September 2007. Meine zwei Süßen sind leider im September 2009 und im März 2010 über die Regenbogenbrücke gegangen! Lou (Platin) Mäxle (Algierfuchs) Die wunderhübsche "Fee" (CP Kohlfuchs) ist leider völlig unerwartet am 31.01.2011 an einer schweren Infektion gestorben. Trotz eines Tierarztbesuches hat es die Süße leider nicht geschafft und ist am gleichen Tag in meinen Händen verstorben! Maggie, meine kleine Agouti ist leider nach einer langen Krankheitsgeschichte am 22.09.11 verstorben. Sie war die Schwester von Coffee, Sue und Rosie und die Tochter von meinem ersten Rennerpärchen Lou & Mäxle. Geboren ist meine Süße im Juni 2009. Leo ist leider völlig unerwartet am 30.09.2011 gestorben! Geboren ist der Hübsche am 10.07.2011. Grüß mir die anderen Fellnasen, mein Süßer!!! Meine kleine Lucy ist am 11.01.2012 an einer Blasenentzündung/Gebärmutterentzündung gestorben. Trotz AB, Salbe und weitere Mittel hat es meine Süße nicht geschafft und ist abends als ich heimkam in meinen Händen gestorben. Sie hat ihre drei Töchter zurückgelassen, die mich immer an sie erinnern werden! Muss ständig an dich denken, meine Maus !!! Coffee ist leider im Alter von fast drei Jahren am 08.02.12 friedlich in ihrem Nest eingeschlafen. Zuletzt litt meine Kleine an Bauchwassersucht, was wir mit Medikamenten aber so gut in den Griff bekommen haben, dass sie noch ein schönes Leben führen konnte. Leb wohl meine Kleine... Mein wunderhübsches Mardermännchen Shadow hatte leider einen Tumor hinter dem rechten Auge und ist während der OP verstorben! Er war ein toller Bursche und seine Kinder Lilou und Larry erinnnern mich immer wieder an ihn! Geboren ist der Kleine im Mai 2010 und wurde leider nur zwei Jahre alt. Völlig unerwartet ist am 16.06.2012 mein süßer Joey über die Regenbogenbrücke gegangen. Ihm ging es seit zwei Tagen nicht so gut und nach dem Tierarztbesuch hat er leider so abgebaut, dass er am Abend eingeschlafen ist. Leider ist er auch nur zwei Jahre alt geworden. Sein Vater Sammy mit seinen fast vier Jahren braucht nun bald einen neuen Partner.